Montag, 25. November 2019

Fall Mangafic: Staatsanwalt fordert 21 Jahre Haft

Im Mordfall Huber hat der Staatsanwalt am Montag vor dem Bozner Schwurgericht 21 Jahre Haft für Dzenana Mangafic (56) gefordert.

Dzenana Mangafic. (Archivbild)
Badge Local
Dzenana Mangafic. (Archivbild) - Foto: © DLife/RM

Mangafic wird bekanntlich vorgeworfen, ihren Ex-Mann Kurt Huber (71) am 4. Dezember 2016 in seiner Wohnung in Niederrasen getötet zu haben.

Nachdem für Montag die Plädoyers angesetzt waren, könnte das Urteil schon am morgigen Dienstag fallen.





stol