Mittwoch, 13. April 2011

Fall Milkon/Senni: Oberlandesgericht weist Schadenersatzklage ab

Schadenersatz hat er nicht erhalten – im Gegenteil: Josef Renzler musste nach zwei Instanzen insgesamt knapp 30.000 Euro an Verfahrenskosten berappen.

stol