Dienstag, 30. Dezember 2014

Fall von Meningitis im Meraner Raum

Laut Dienstag-Ausgabe der "Dolomiten" hat sich im Meraner Raum ein Fall von Meningitis (Hirnhautentzündung) ereignet. Eine Jugendliche aus dem Burggrafenamt wurde kürzlich in der Notaufnahme des Meraner Krankenhauses mit typischen Meningitis-Symptomen – wie Kopfschmerzen und Nackenstarre – aufgenommen.

Die junge Frau wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht.
Badge Local
Die junge Frau wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht. - Foto: © D

stol