Donnerstag, 09. Mai 2019

Falsch geschrieben: Fehler auf australischem Geldschein

Australiens Gelddrucker haben beim 50-Dollar-Schein nicht genug aufs Kleingedruckte geachtet: Auf dem Schein, der Australiens erste weibliche Parlamentsabgeordnete Edith Cowan (1861-1932) zeigt, finden sich gleich 3 Rechtschreibfehler – immer im selben Wort. Statt „responsibility“ (Verantwortung) heißt es dort „responsibilty“. Es fehlt das dritte „i“.

Der Schein zeigt Australiens erste weibliche Parlamentsabgeordnete Edith Cowan.
Der Schein zeigt Australiens erste weibliche Parlamentsabgeordnete Edith Cowan. - Foto: © APA/AFP

stol