Samstag, 12. Oktober 2019

Falscher Mann festgenommen – ist nicht der gesuchte Mörder

Bei der Fahndung nach einem mutmaßlichen französischen Familienmörder hat die Polizei in Schottland den falschen Mann festgenommen. Aus französischen Ermittlerkreisen hieß es am Samstag, der in Glasgow gefasste Mann sei nicht der seit 8 Jahren gesuchte Xavier Dupont de Ligonnes. Dies habe ein DNA-Abgleich ergeben. Dupont de Ligonnes soll 2011 seine Frau und seine 4 Kinder getötet haben.

In diesem Haus wurden 2011 die 5 Leichen gefunden. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / JEAN-SEBASTIEN EVRARD









apa