Freitag, 13. April 2018

Familie sieht keine Chance für Tengelmann

Die Suche nach dem bei Zermatt vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub ist nach einer Wetterbesserung am Freitag fortgesetzt worden. „Wir starten gleich mit Hubschraubern und Suchtrupps“, sagte der Zermatter Rettungschef Anjan Truffer der Deutschen Presse-Agentur am Freitagmorgen. Die Familie hat aber kaum noch Hoffnung ihn lebend wieder zu sehen.

Fieberhaft wird nach Karl-Erivan Haub gesucht.
Fieberhaft wird nach Karl-Erivan Haub gesucht. - Foto: © APA/AFP

stol