Montag, 27. Februar 2012

Fanta verzichtet auf Orangen aus Kalabrien wegen Migranten-Ausbeutung

Der US-Konzern Coca Cola hat seinen Vertrag mit den Landwirten der kalabresischen Ortschaft Rosarno aufgelöst, die bisher Orangen für die Produktion des Softdrinks Fanta lieferten.

stol