Freitag, 10. Juli 2015

FAO fordert Milliarden im Kampf gegen den Hunger weltweit

Um bis zum Jahr 2030 den Hunger in der Welt zu beseitigen, braucht es nach Auffassung der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) in den kommenden 15 Jahren jährliche Investitionen in Höhe von 267 Milliarden Dollar (241 Milliarden Euro).

Foto: © APA/EPA

stol