Dienstag, 25. Februar 2020

Faschingsumzug in Salurn: Mann mit Messer angegriffen

Während am Faschingssamstag Perkeo durch Salurn zog, mussten die Carabinieri einen Streit zwischen mehreren alkoholisierten Jugendlichen schlichten, außerdem wurde ein 26-Jähriger von 2 Personen mit dem Messer angegriffen.

Die Carabinieri waren auch am Faschingsumzug unterwegs.
Badge Local
Die Carabinieri waren auch am Faschingsumzug unterwegs. - Foto: © ANSA / LEGIONE CARABINIERI LAZIO
Zwei Marokkaner, der 24-jährige I.Q. und der 21-jährige A.E.K., hatten am Rande des Faschingsumzuges einen 26-jährigen Mann aus Salurn mit einem Messer angegriffen und ihm im Gesicht verletzt.

Die beiden wurden wegen Körperverletzung und dem Tragen von Waffen auf freiem Fuß angezeigt.

Außerdem mussten die Carabinieri einen Streit zwischen 6 Jugendlichen, 5 Männer und eine Frau zwischen 19 und 26 Jahren, schlichten, die im Rausch aneinandergeraten waren.

Sie erhielten eine Verwarnung und wurden wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit gemeldet.

liz

Schlagwörter: