Mittwoch, 27. November 2019

Fast 400 „Schwarzarbeiter“ ausgeforscht

Die Finanzpolizei setzt ihren Kampf gegen „Schwarzarbeit“ und irreguläre Arbeitsbedingungen weiter fort. In der ganzen Region von Trentino-Südtirol fanden kürzlich Kontrollen statt. Dabei wurden 394 „Schwarzarbeiter“ ausgeforscht, 80 davon in Südtirol.

Hauptsächlich landwirtschaftliche Betriebe, die mit der Apfelernte beschäftigt waren, wurden kontrolliert. - Foto: © Finanzpolizei









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by