Samstag, 21. März 2020

Fast 800 Tote am Samstag in Italien

Die Zahl der Coronavirus-Todesopfer und der Infizierten in Italien ist erneut rasant angestiegen. 793 Todesopfer wurden am Samstag in ganz Italien gemeldet - so viele wie nie zuvor binnen eines Tages. Bei uns in Südtirol ist die Zahl der Toten auf 26 gestiegen.

Polizeikontrollen in Rom.
Polizeikontrollen in Rom. - Foto: © APA (AFP) / ALBERTO PIZZOLI

apa