Samstag, 23. Juli 2016

Fast ausschließlich jugendliche Todesopfer

Insgesamt zehn Tote und 21 Verletzte, das ist die Bilanz des Massakers in München. Bei den Opfern handelt es sich laut Informationen des Bayerischen Rundfunks fast ausschließlich um Jugendliche. Tot ist auch der 18-jährige Attentäter: Er hat offenbar Selbstmord begangen.

Warum mussten so viele junge Leute sterben? Diese Frage stellen sich viele Trauernde am Tatort in München.
Warum mussten so viele junge Leute sterben? Diese Frage stellen sich viele Trauernde am Tatort in München. - Foto: © APA/AFP

stol