Donnerstag, 14. Februar 2019

FBI veröffentlicht Zeichnungen von Serienmörder

US-Ermittler suchen mit 16 gezeichneten Porträts Opfer eines Serienmörders, der nach eigenen Angaben 90 Menschen getötet hat. Die von der Bundespolizei FBI veröffentlichten Bilder enthalten Details der Opfer wie Augen- oder Haarfarbe sowie Kleidungsstücke. Der 78-jährige Serienkiller Samuel Little hatte sie in seiner Gefängniszelle aus dem Gedächtnis gezeichnet.

Samuel Little erstellte 16 Porträts mutmaßlicher Opfer. - Foto: APA(AFP/FBI)
Samuel Little erstellte 16 Porträts mutmaßlicher Opfer. - Foto: APA(AFP/FBI)

stol