Donnerstag, 15. März 2012

Feinstaub-Todesfälle könnten sich bis 2050 verdoppeln

Die OECD schlägt wegen der drastisch steigenden Umweltbelastung Alarm: In den Metropolen der Welt drohe etwa wegen des Feinstaubes ein Massensterben.

stol