Freitag, 11. Mai 2018

Feldthurns: Frau landet mit Pkw in Graben

Zu einem aufsehenerregenden Unfall ist es am Freitag gegen Mittag bei Feldthurns gekommen.

Der Wagen wurde von der FFW Feldthurns geborgen. - Foto: FFW Feldthurns
Badge Local
Der Wagen wurde von der FFW Feldthurns geborgen. - Foto: FFW Feldthurns

Eine ältere Frau aus Feldthurns war gerade auf der Brixner Straße in Richtung Feldthurns unterwegs, als sie rund 2 Kilometer vor der Ortschaft aus noch nicht gänzlich geklärter Ursache in den Wöhrgraben fuhr. Mögliche Ursache für den Unfall könnte Sekundenschlaf gewesen sein.

Laut dem Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Feldthurns, Lorenz Unterfrauner, konnte sich die Verunfallte selbst aus ihrem Auto befreien und war ansprechbar. Sie zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Das Weiße Kreuz Klausen kümmerte sich um sie.

Die Freiwillige Feuerwehr von Feldthurns stand im Einsatz, um das Auto zu bergen.

Die Carabinieri waren ebenfalls vor Ort.

stol

stol