Sonntag, 28. Juli 2019

Feldthurns: Mann stürzt schwer

Ein Südtiroler ist in Feldthurns gegen 23.30 Uhr über eine 3 Meter hohe Mauer gestürzt und hat sich mittelschwer verletzt.

Ein Festbesucher ist in Feldthurns gegen 23.30 Uhr über eine 3 Meter hohe Mauer gestürzt und hat sich mittelschwer verletzt.
Badge Local
Ein Festbesucher ist in Feldthurns gegen 23.30 Uhr über eine 3 Meter hohe Mauer gestürzt und hat sich mittelschwer verletzt. - Foto: © D

Der Einheimische war offenbar auf dem Weg zum Feldthurner Dorffest, als er sich entschloss, eine Abkürzung über eine Wiese zu nehmen. Bei einer Mauer, die etwa 3 Meter hoch ist, stürzte der Mann dann auf die anliegende Schnauderer Straße.

Er zog sich in Folge des Sturzes Verletzungen am Kopf und an der Hüfte zu, wurde vom Brixner Rettungsdienst vor Ort versorgt und schließlich vom Notarzt für den Transport ins Krankenhaus Bozen freigegeben.

Im Einsatz standen außerdem ein Krankenwagen der Sektion Klausen, die Freiwillige Feuerwehr von Feldthurns und die Carabinieri von Brixen.

stol

stol