Samstag, 06. Mai 2017

Felssturz verlegt Landesstraße in Nordtirol

Ein Felssturz hat am späten Freitagabend in Pfunds in Tirol (Bezirk Landeck) die Oberinntalstraße (L65) auf einer Länge von rund 50 Metern mit Steinen, Geröll und Baumteilen verlegt.

Aus Sicherheitsgründen wurde die Landesstraße zwischen Maria Stein und Lafairs gesperrt, berichtete die Polizei.
Aus Sicherheitsgründen wurde die Landesstraße zwischen Maria Stein und Lafairs gesperrt, berichtete die Polizei. - Foto: © APA

Aus Sicherheitsgründen wurde die Landesstraße zwischen Maria Stein und Lafairs gesperrt, berichtete die Polizei. Eine Besichtigung bzw. Begutachtung sollte am Samstag erfolgen.

Zwischenzeitlich wurde eine Umleitung über die Reschenstraße (B180) eingerichtet. Personen kamen durch den Felssturz nicht zu Schaden.

apa

stol