Mittwoch, 17. Januar 2018

Feministinnen fordern internationales Leihmutterschaftsverbot

Der europaweit vernetzten feministische Verein „Collectif pour le Respect de la Personne“ (CoRP) warnt vor der Schaffung eines internationalen Rechtsrahmens zur Praxis der Leihmutterschaft durch die Haager Konferenz (HCCH) für Internationales Privatrecht, wie Kathpress meldet.

Der feministische Verein Le CoRP fordert ein Leihmutterschaftsverbot.
Der feministische Verein Le CoRP fordert ein Leihmutterschaftsverbot. - Foto: © shutterstock

stol