Freitag, 14. August 2020

Mariä Himmelfahrt in Corona-Zeiten: Italien befürchtet weitere Infektionen

Italien bereitet sich auf Ferragosto – den Höhepunkt der italienischen Sommerferien zu Mariä Himmelfahrt am morgigen Samstag – vor, doch die Stimmung ist nicht heiter wie gewöhnlich.

Am Ferragosto-Wochenende zieht es viele Italiener und Touristen ans Meer. Weil die Neuinfektionen derzeit  wieder stark ansteigen, ist besondere Vorsicht geboten.
Am Ferragosto-Wochenende zieht es viele Italiener und Touristen ans Meer. Weil die Neuinfektionen derzeit wieder stark ansteigen, ist besondere Vorsicht geboten. - Foto: © shutterstock

apa/stol

Alle Meldungen zu: