Freitag, 03. November 2017

Festnahme in Neu Delhi nach Vergewaltigung von Baby

Die indische Polizei hat in Neu Delhi einen Mann festgenommen, der vor den Augen seiner eigenen Kinder ein 18 Monate altes Mädchen vergewaltigt haben soll. Wie die Ermittler mitteilten, hatte sich der Mann am Mittwoch in seiner Hütte an der Kleinen vergangen, als sie dort mit seinen zwei und vier Jahre alten Kindern spielen wollte. Nach der Tat fand die Mutter ihr blutendes Kind vor dem Haus.

Vergewaltigungen sind in Indien ein großes Problem. - Foto: APA/AFP
Vergewaltigungen sind in Indien ein großes Problem. - Foto: APA/AFP

stol