Dienstag, 02. Februar 2021

Fete mit 200 Leuten in Gröden: Das sagt die Betreiberin des Lokals

155 junge Leute werden wegen Missachtung der Covid-19-Bestimmungen zur Verantwortung gezogen.

Mehrere Stunden lang waren die Carabinieri damit beschäftigt, die Personalien aufzunehmen und die Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen festzuhalten.
Badge Local
Mehrere Stunden lang waren die Carabinieri damit beschäftigt, die Personalien aufzunehmen und die Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen festzuhalten. - Foto: © Carabinieri

Nicht weniger als 155 junge Leute werden nach einer Party am Samstagabend in einem Lokal in Sëlva/Wolkenstein wegen Missachtung der Covid-19-Bestimmungen belangt. Die Betreiberin weist die Anschuldigungen zurück. Von Hatto Schmidt

sch

Schlagwörter: