Dienstag, 27. Dezember 2016

Feuer-Attacke auf Obdachlosen in Berlin- Verdächtige stellen sich

Nach der Feuer-Attacke auf einen schlafenden Obdachlosen in einem Berliner U-Bahnhof haben sich sechs der sieben verdächtigen jungen Männer selbst bei verschiedenen Polizeidienststellen gestellt. Der Siebente wurde von Zielfahndern festgenommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Staatsanwaltschaft beantragte laut einer Sprecherin Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen versuchten Mordes.

Die Ermittler hatten seit Montag mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den Männern gefahndet.
Die Ermittler hatten seit Montag mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den Männern gefahndet. - Foto: © APA

stol