Montag, 18. Juni 2012

Feuer im E-Werk in Waidbruck: Gefahr gebannt, Ursache und Schäden unklar

Ihm wurde ein Ausfall des E-Werks gemeldet, dann bemerkte er den Qualm aus dem Transformator: Um 7.20 Uhr am Montagmorgen meldete ein Arbeiter des Wasserkraftwerks Hydros den Brand im Waidbrucker E-Werk.

stol