Samstag, 26. Mai 2018

Feuer im Europapark Rust - Tausende in Sicherheit gebracht

Im Europapark im baden-württembergischen Rust ist am Samstagabend ein Großbrand ausgebrochen. Wie der Freizeitpark über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte, brennt es bei der Attraktion „Die Piraten von Batavia”. Nach Angaben von Feuerwehr und Polizei stand eine Lagerhalle in Flammen. Tausende Besucher mussten in Sicherheit gebracht werden. Am späten Abend war das Feuer unter Kontrollen.

Großbrand im Europapark Rust Foto: APA (dpa)
Großbrand im Europapark Rust Foto: APA (dpa)

Das Feuer breite sich nicht mehr aus, sagte ein Sprecher der Polizei Offenburg der Deutschen Presse-Agentur. Es gebe allerdings noch einige aktuelle Brandherde. Das Feuer war am frühen Abend in einer Lagerhalle ausgebrochen und griff vermutlich auch auf Fahrgeschäfte über. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand, alle Besucher hatten dem Polizeisprecher zufolge den Freizeitpark verlassen.

”Der Park wurde komplett geräumt”, berichtete ein Polizeisprecher. Nach Schätzungen der Einsatzkräfte wurden nach Ausbruch des Feuers Tausende Besucher in Sicherheit gebracht. Laut Polizei zählte der Park am Samstag insgesamt 25.000 Gäste.

apa/dpa

stol