Dienstag, 08. November 2016

Feuer in Innsbrucker Wettbüro wurde gelegt

Der Brand in einem Wettbüro in der Valiergasse in Innsbruck in der Nacht auf Dienstag ist gelegt worden. Unter dem Schutt fanden die Ermittler einen geschmolzenen Kunststoffkanister und in Tatortnähe einen weiteren Kanister mit rund 40 Litern Benzin, teilte die Polizei Dienstagnachmittag mit.

Bei dem Feuer in einem Innsbrucker Wettbüro soll es sich um Brandstiftung handeln.
Bei dem Feuer in einem Innsbrucker Wettbüro soll es sich um Brandstiftung handeln.

stol