Montag, 06. April 2020

Feuerball über Südtirol

Ein seltenes Ereignis war am Montag um 15.33 Uhr über Südtirol zu sehen. Ein sogenannter Feuerball überquerte das Land.

Ein Meteor flog am Montag über Südtirol.
Badge Local
Ein Meteor flog am Montag über Südtirol. - Foto: © shutterstock
Es war um 15.33 Uhr, berichtet Landesmeteorologe Dieter Peterlin, als man am Himmel in Mitteleuropa diesen Feuerball, auch Meteor genannt, beobachten konnte.

Gar einige Südtiroler wurden ebenfalls Zeugen dieses Phänomens, in Blickrichtung Norden/Nordosten.



Bei einem Feuerball handelt es sich um einen Gesteinsbrocken aus dem All, der in der Erdatmosphäre verglüht und aufleuchtet. Dabei ist in manchen Fällen auch ein dumpfes Geräusch oder sogar ein Knall zu hören. In der Fachsprache bezeichnet man solche Gesteinsbrocken als Meteore.

Vielleicht haben einige diesen seltenen Moment auch mit einem Foto oder einem Video festgehalten.

stol

Schlagwörter: