Samstag, 21. Mai 2016

Feuerwehr auf Schlangenjagd

Ein ungebetener Gast hat am Samstagvormittag in St. Jakob bei Leifers die Bewohner der Giovanni-Pascoli-Straße in Aufruhr versetzt. Eine Schlange hatte es sich nämlich in einem Garten gemütlich gemacht.

Foto/copyright: FFW St. Jakob/Grutzen
Badge Local
Foto/copyright: FFW St. Jakob/Grutzen

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr von St. Jakob/Grutzen konnte die Schlange, die sich unter Steinen verkrochen hatte, sichten und einfangen. Unversehrt brachten sie die Wehrmänner in ein Waldstück, wo sie anschließend ausgesetzt wurde.

Insgesamt zehn Mann standen im Einsatz. 

stol