Samstag, 01. August 2020

Feuerwehr befreit Säugling aus Schlitz in der Parkbank

Mit einer Säge hat die Feuerwehr einen Säugling am Mainzer Rheinufer befreit. Das Baby war mit einem Beinchen zwischen die Bretter einer Bank geraten war, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte.

Mit seinem Füßchen war das Baby zwischen die Bretter in der Parkbank gekommen.
Mit seinem Füßchen war das Baby zwischen die Bretter in der Parkbank gekommen. - Foto: © shutterstock

dpa