Donnerstag, 06. Oktober 2016

Feuerwehr Sterzing im Doppeleinsatz

Am Donnerstagnachmittag hat die Freiwillige Feuerwehr Sterzing gleich zweimal ausrücken müssen. Sie wurde zu einem technischen Einsatz und zu einem Löscheinsatz gerufen.

Nach den Löscharbeiten wurde der Saunabereich entraucht. - Foto: FFW Sterzing
Badge Local
Nach den Löscharbeiten wurde der Saunabereich entraucht. - Foto: FFW Sterzing

Einsatz Nummer 1 betraf die Jaufenstraße in der Nähe der Feuerwehrhalle. Ein LKW hatte auf beiden Fahrspuren eine größere Menge Öl verloren. In Zusammenarbeit mit dem Straßendienst banden die Wehrmänner das Öl.

Hotelsauna brennt

Kurz vor Abschluss der Straßenreinigungsarbeiten wurde ein weiteres Mal Alarm geschlagen. Im Hotel Rosskopf hatte die Sauna Feuer gefangen. Mit schwerem Atemschutzgerät ausgestattet betraten die Wehrmänner die Sauna und konnten den Brand rasch löschen.

Anschließend wurde die verbrannte Holzverkleidung abgenommen und ins Freie gebracht, zeitgleich der Saunabereich entraucht.

Die Holzverkleidung der Sauna verbrannte. - Foto: FFW Sterzing

Zur Unterstützung der Arbeiten wurde die Freiwillige Feuerwehr Thuins nachalarmiert. Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz beendet. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz standen auch das Weiße Kreuz Sterzing und die Carabinieri.

stol

stol