Samstag, 08. Januar 2022

Feuerwehrmann bei Einsatz verletzt

Am Freitag um 14.15 Uhr wurde die Feuerwehr von Toblach zusammen mit dem Notarztteam des Weißen Kreuzes Innichen zu einem Unfall im Höhlensteintal gerufen. Unweit des Kriegerfriedhofs waren aus nicht näher bekannten Gründen 2 Fahrzeuge zusammengeprallt.

Ein Feuerwehrmann wurde verletzt.
Badge Local
Ein Feuerwehrmann wurde verletzt. - Foto: © mt
Anfangs schien es so, als seien Personen eingeklemmt; entsprechend lautete auch die Alarmmeldung an die Einsatzkräfte. Vor Ort angekommen, stellte sich dann heraus, dass keiner der insgesamt 6 in den Unfall beteiligten Personen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Im Zuge der Fahrzeugbergung passierte dann aber ein Unfall, der bei einem 20-jährigen Toblacher Feuerwehrmann die Amputation des linken Mittelfingers zur Folge hatte. Der junge Wehrmann wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

mt

Alle Meldungen zu: