Montag, 04. Januar 2016

Fiat 500 auf Abwegen: Lenkerin im Spital

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagfrüh in Wolkenstein in Gröden gekommen.

Zum Unfall kam es in Gröden. - Foto: pas
Badge Local
Zum Unfall kam es in Gröden. - Foto: pas

Laut ersten Informationen war gegen 7.30 Uhr eine einheimische Autofahrerin von St. Christina Richtung Wolkenstein unterwegs, als ihr Fahrzeug auf der Höhe des Restaurant Medel ins Schleudern kam und dabei ein anderes Fahrzeug rammte.

Sofort wurden die Rettungskräfte alarmiert. 

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr von Wolkenstein, das Weisse Kreuz Gröden, die Gemeindepolizei und die Carabinieri.

Die Fahrerin wurde von den Sanitätern des Weissen Kreuzes Gröden erstversorgt und dann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Über die Art der Verletzungen ist noch nichts bekannt.

Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Die Straße war für fast eine Stunde lang gesperrt, der Verkehr konnte jedoch umgeleitet werden. Zum genauen Unfallhergang ermitteln die Carabinieri.

stol/pas

stol