Mittwoch, 17. April 2013

Fieberhafte Tätersuche in Boston

Nach dem ersten tödlichen Terroranschlag in den USA seit 2001 läuft eine gewaltige Großfahndung. Doch auch mehr als 24 Stunden nach den Explosionen an der Marathonstrecke in Boston fehlt von dem oder den Tätern noch eine heiße Spur. Die Sicherheitsbehörden bitten um Hilfe.









stol