Dienstag, 20. März 2018

Filmreife Flucht aus dem Frauengefängnis

Sie brach das Schloss des Klofensters auf, zwängte sich hindurch, kletterte vom Dach hinunter und entkam dann über einen fast 4 Meter hohen Zaun. So gelang einer 22 Jahre alten Gefangenen nach ersten Erkenntnissen die Flucht aus dem Frauengefängnis im niedersächsischen Vechta.

Die Polizei fahndet jetzt nach der Flüchtigen, die seit Montag verschwunden ist. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet jetzt nach der Flüchtigen, die seit Montag verschwunden ist. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol