Dienstag, 30. Oktober 2018

Fischer ertrinkt im Levicosee

Ein Angler ist am Montagabend am Levicosee ertrunken. Der Mann ist am Dienstagmorgen tot geborgen worden.

Einem Angler wurden die starken Unwetter am Levicosee zum Verhängnis. Er konnte nur noch tot geborgen werden.
Einem Angler wurden die starken Unwetter am Levicosee zum Verhängnis. Er konnte nur noch tot geborgen werden. - Foto: © shutterstock

Der erfahrene Fischer wollte nach dem Zustand seines Fischersbootes sehen, als ihn wohl eine Windböe ins Wasser warf. Die Angehörigen hatten am Mittwochabend die Rettungskräfte alarmiert, der Mann konnte am darauffolgenden Morgen jedoch nur noch tot geborgen werden.

ansa/stol

stol