Dienstag, 11. Oktober 2016

Fischsterben: 40.000 Liter Gülle flossen in steirischen Bach

40.000 Liter Schweinegülle sind am Montag wegen eines vergessenen Schlauchs in die Saggau im Bezirk Leibnitz geflossen und haben für ein Fischsterben gesorgt. Die Höhe des Schadens stand vorerst nicht fest, hat die Landespolizeidirektion Steiermark am Dienstag mitgeteilt.

Durch den "Gülleunfall" kam es zu einem Fischsterben.
Durch den "Gülleunfall" kam es zu einem Fischsterben. - Foto: © D

stol