Samstag, 14. März 2020

Flashmob: Applaus für Gesundheitsberufe

Am Samstag um 12 Uhr Mittag standen viele Menschen in Italien auf den Balkonen bzw. am offenen Fenster ihrer Wohnung und klatschten in die Hände.

Auch in Bozen wurde für die Gesundheitsberufe geklatscht.
Badge Local
Auch in Bozen wurde für die Gesundheitsberufe geklatscht. - Foto: © Dlife
Der Hintergrund: Mit dieser Geste wollten weite Teile der Bevölkerung den Ärzten, Krankenpflegern und anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen Danke sagen und ein hörbares Zeichen der Unterstützung und Solidarität setzen.


Erst vor wenigen Tagen hatte ein Posting einer italienischen Krankenschwester für Aufsehen gesorgt.

Auch in Bozen hatten sich viele Bürger an der Aktion beteiligt, nachdem bereits am Freitagabend der Flashmob Musik auf den Balkonen ein voller Erfolg war.

Alle Artikel sowie die interaktiven Karten der Welt und Italiens mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

stol