Dienstag, 29. März 2022

Fleimstal: Mann erschießt Frau und dann sich selbst

Eine 51-jährige Imkerin, Viviana Micheluzzi, ist von ihrem Mann am Dienstag im Trentino umgebracht worden.

Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. - Video: stol

Der 56-jährige Mauro Moser, hat seine Frau erschossen, dann richtete er die Pistole gegen sich selbst. Die beiden Leichen wurden von den Kindern - im Alter von 20 und 25 Jahren - gefunden.

Die Tragödie ereignete sich außerhalb des Dorfes von Kastell im Fleimstal, in der Örtlichkeit Dos, wo die Familie lebt. Die leblosen Körper wurden in einer Wiese gefunden, wo die Frau ihre Bienenstöcke hielt.

Die Dynamik des Vorfalles scheint geklärt zu sein, weitere Elemente zur restlosen Aufklärung des Vorfalls werden die Autopsien liefern und die Auswertung des Beweismaterials, das von der Spurensicherung gesammelt wurde. Unklar bleibt die Ursache der Tat. Die Staatsanwaltschaft von Trient ermittelt.

ansa/stol

Alle Meldungen zu:

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden