Freitag, 03. Juli 2020

Qualität statt Masse: Südtirols Bauern liegt das Wohl der Tiere am Herzen

Massentierhaltung, Tiertransporte und Missstände in Schlachthöfen haben viele aufhorchen lassen: Können wir noch ruhigen Gewissens Fleisch essen? In Südtirol bemühen sich Bauern und Metzger – wie das Tagblatt „Dolomiten“ berichtet – um Qualitätsfleisch, das freilich nicht zum Billigstpreis zu haben ist.

In Südtirol bemühen sich Bauern und Metzger um Qualitätsfleisch, das freilich nicht zum Billigstpreis zu haben ist.
Badge Local
In Südtirol bemühen sich Bauern und Metzger um Qualitätsfleisch, das freilich nicht zum Billigstpreis zu haben ist. - Foto: © shutterstock

ih/d