Dienstag, 07. Juli 2015

Fliegerbombe auf Baustelle in Innsbruck entdeckt

Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Dienstagvormittag auf einer Baustelle im Innsbrucker Stadtteil Arzl entdeckt worden.

Archivbild
Archivbild

Laut ersten Informationen der Polizei wurde das Gebiet um den Fundort großräumig abgesperrt, Wohnungen und Häuser im Umkreis von 200 Metern wurden evakuiert.

Der Entminungsdienst sollte gegen Mittag eintreffen.

apa

stol