Freitag, 18. Oktober 2019

Fliegerbombe wird gesprengt: Evakuierung in Vahrn

Die in Bozen gefundene Fliegerbombe wird am Sonntagnachmittag in Vahrn in die Luft gejagt.

In einem Umkreis von 300 Meter vom Sprengort müssen alle Gebäude evakuiert werden.
Badge Local
In einem Umkreis von 300 Meter vom Sprengort müssen alle Gebäude evakuiert werden.

Bozen befindet sich am Sonntag aufgrund der Fliegerbombe im Ausnahmezustand (siehe eignen Artikel).

Auch in Vahrn gilt am Wochenende erhöhte Aufmerksamkeit. Die Fliegerbombe soll nämlich im ex Pulverlager sicher gesprengt werden.

In einem Radius von 300 Metern vom Sprengort müssen alle Gebäude evakuiert werden. Im Sperrgebiet dürfen sich im Zeitraum von 13 bis 16 Uhr keine Personen aufhalten. Die Bevölkerung wird aufgefordert, sich an die Anweisungen der Sicherheitskräfte, der Ortspolizei und der Freiwilligen Feuerwehren von Vahrn und Neustift zu halten.

Zwischen 13 und 16 Uhr werden auch die Abschnitte folgender Straßen und Wege für für jegliche Fahrzeuge und Personen gesperrt: Riggerweg, Eisackweg, Forchstraße, Vahrner-See-Weg, SS12/Brennerstraße sowie
die im Sperrgebiet verlaufenden Wanderwege.

stol