Mittwoch, 08. Mai 2019

Floriano Corradini tot aufgefunden

Der 68-jährige Mann aus Molina im Fleimstal, der seit dem 18. April abgängig war, ist am Dienstagnachmittag aufgefunden worden. Das bestätigen die Carabinieri von Cavalese gegenüber STOL.

Der Mann wurde tot geborgen.
Der Mann wurde tot geborgen. - Foto: © shutterstock

Die Suche wurde am 19. April gegen Nachmittag abgebrochen. Im Einsatz standen auch Südtiroler Rettungskräfte: die Rettungshundestaffeln der Freiwilligen Feuerwehren/Bezirk Bozen, der Carabinieri, jene von UCS Dolomiten und Alpindogs sowie der Bergrettungsdienst.

Am Dienstagnachmittag wurde der leblose Körper des Mannes im Stramentizzo-See bei Molino im Fleimstal gefunden. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr vom Fleimstal und die Wehrleute von Trient, sowie die Carabinieri von Cavalese.

stol

stol