Freitag, 11. November 2016

Flüchtlinge nach Kaltern: „Noch verfrüht, etwas zu sagen“

Bei der Unterbringung von Flüchtlingen werden auch die Landgemeinden in die Pflicht genommen. In der Mercanti-Kaserne in Eppan sind bereits 48 Asylwerber eingezogen. 150 Plätze muss der Bezirk Überetsch/ Unterland aber zusätzlich bereitstellen. Ein möglicher Standort könnte Oberplanitzing in der Gemeinde Kaltern sein. Im Gespräch ist das Hotel „Andergassen“.

Das leerstehende Hotel Andergassen in Oberplanitzing könnte eine neue Unterkunft für Flüchtlinge werden. - Foto: DLife/df
Badge Local
Das leerstehende Hotel Andergassen in Oberplanitzing könnte eine neue Unterkunft für Flüchtlinge werden. - Foto: DLife/df

stol