Freitag, 13. Oktober 2017

Flüchtlinge: Schiff mit 606 Menschen in Palermo eingetroffen

Im Hafen von Palermo ist am Freitag das Schiff Aquarius der Hilfsorganisation SOS Mediterranee mit 606 Flüchtlingen an Bord eingetroffen. Diese waren bei sieben Rettungseinsätzen im Mittelmeer innerhalb von 36 Stunden in Sicherheit gebracht worden.

Einige afrikanische Frauen berichteten, sie seien monatelang inhaftiert gewesen und vergewaltigt worden (Symbolbild).
Einige afrikanische Frauen berichteten, sie seien monatelang inhaftiert gewesen und vergewaltigt worden (Symbolbild). - Foto: © APA/AFP

stol