Montag, 14. Juli 2014

Flüchtlinge wieder in Südtirol

93 der 94 am Wochenende in Innsbruck aufgegriffenen Flüchtlinge aus Italien, sind inzwischen wieder über die Staatsgrenze am Brenner zurückgebracht worden. Nach einer ersten Rückbringung von 41 von ihnen, folgte der Rest am Montagmorgen. Einer von ihnen hatte in Nordtirol einen Asylantrag gestellt.

stol