Montag, 09. Januar 2017

Flüchtlingshelfer-Festnahme: "Volontarius" wehrt sich

Nach der internationalen Polizei-Operation, die am Freitag zur Festnahme eines Flüchtlingshelfers und weiterer 10 Personen geführt hat, gibt es zahlreiche Reaktionen. Der Verein "Volontarius", für den der festgenommene Iraker Firas Fadel indirekt gearbeitet hat, lehnt jede Mitverantwortung ab, sieht sich als geschädigt und behält sich rechtliche Schritte vor. Firas Fadel selbst bestreitet die Vorwürfe.

Der Iraker Firas Fadel (kleines Bild) wurde am Freitag an seinem Arbeitsplatz am Brenner verhaftet. - Foto: Polizei
Badge Local
Der Iraker Firas Fadel (kleines Bild) wurde am Freitag an seinem Arbeitsplatz am Brenner verhaftet. - Foto: Polizei

stol