Freitag, 04. Oktober 2013

Flüchtlingstragödie: Kaum Hoffnung auf Überlebende

Premier Enrico Letta hat dem Papst Franziskus für seine Solidaritätsappelle zugunsten von Migranten nach der Flüchtlingstragödie von Lampedusa gedankt.

stol