Dienstag, 03. Mai 2016

Flüchtlingszustrom nach Griechenland deutlich gesunken

Im April sind deutlich weniger Migranten aus der Türkei nach Griechenland angekommen als ein Jahr zuvor. Insgesamt kamen 3469 Menschen. Im April 2015 waren es 13 556 gewesen. Dies teilten das UN-Hilfswerk UNHCR und der griechische Stab für die Flüchtlingskrise mit.

Solche Bilder, wie sie in Griechenland noch vor nicht allzu langer Zeit Alltag waren, gehören vorerst der Vergangenheit an: Der Zustrom an Flüchtlingen sinkt.
Solche Bilder, wie sie in Griechenland noch vor nicht allzu langer Zeit Alltag waren, gehören vorerst der Vergangenheit an: Der Zustrom an Flüchtlingen sinkt. - Foto: © LaPresse

stol