Donnerstag, 16. April 2015

Flug MH370: Gebiet zur Suche wird verdoppelt

Das Gebiet zur Suche nach dem seit mehr als einem Jahr verschwundenen Flugzeug der Malaysia Airlines wird verdoppelt, wenn die laufenden Anstrengungen kein Ergebnis bringen.

Foto: © APA/EPA

Darauf einigten sich die zuständigen Minister Malaysias, Australiens und Chinas am Donnerstag in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur.

Die Maschine war auf dem Flug MH370 im März 2014 mit 239 Menschen an Bord auf dem Weg von Kuala Lumpur in Malaysia nach Peking vom Kurs abgewichen und ist seitdem verschollen. Das Wrack wird im Indischen Ozean vermutet.

apa/dpa

stol