Donnerstag, 09. Mai 2019

Flugbetrieb in Frankfurt wegen Drohne gesperrt

Wegen einer Drohnensichtung ist der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen am Donnerstag etwa eine Dreiviertelstunde eingestellt gewesen. Es seien aus Sicherheitsgründen keine Starts und Landungen möglich gewesen, sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport. Gegen 07.30 Uhr sei eine Drohne gesichtet worden, bestätigte der Sprecher des Flughafens.

Der Verweis "Cancelled" war am Donnerstag ein häufiger Foto: APA (dpa)
Der Verweis "Cancelled" war am Donnerstag ein häufiger Foto: APA (dpa)

stol