Donnerstag, 10. November 2016

Flughafen Wien: Neugeborenes gestorben

In einem Mülleimer auf dem Flughafen in Wien haben Putzkräfte ein neugeborenes Baby entdeckt. Das Kind starb kurze Zeit später in einem Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte eine 27-jährige Frau das Baby am Donnerstag in einer Toilette zur Welt gebracht und dann in den Mülleimer gelegt.

Am Wiener Flughafen in Schwechat ist am Donnerstag ein Neugeborenes verstorben.
Am Wiener Flughafen in Schwechat ist am Donnerstag ein Neugeborenes verstorben. - Foto: © APA/EPA

stol